Kapitel 16.

6.9K 259 29
                                    

Hallöchen meine lieben, wie gehts wie stehts? Jaja ich labere nicht so viel und fang gleich mit dem Kapi an und nochmal ihr könnt mir gerne Musik wünsche äußern.

Pov. Mila
„Mila denk dran wenn wir das gut machen kommen wir weg von Hydra." war alles was ich hörte von Cora. Diese Worte lösten Sachen in mir aus. Nicht so wie Hydras Worte nein. Sondern andere Gefühle, die Worte sagte sie immer wenn es mir nicht gut ging. Sie hatten mich immer aufgeheitert egal wie schlecht es mir ging oder wie viel Angst ich hatte.

Ich verwandelte mich deshalb auch zurück und hörte dem Gespräch stumm zu. Sie beredeten viel, zum Beispiel das Cora gar nicht gestorben war sondern ich nur eine Illusion von diesem Gott getötet hatte. Eine echt gute Illusion ich mein ich hätte schwören können es wäre Cora. Die Illusion war mit Coras Erinnerungen Loki hatte sie bestimmt ausgequetscht.
Sie wurde dann von Loki mitgenommen konnte aber fliehen. Das erklärte einiges. Oje nun fingen sie wieder das Thema an. Ihr wollt wissen welches ? Das Thema lautet ich und eine Zelle. Ich weiß tolles Thema oder.

„Sie hört uns doch eh gerade nicht so teilnahmslos wie sie seit Minuten die Wand anstarrt. Also lasst uns über das Zellen Thema sprechen, sie ist gefährlich!" meinte Clint
„Da stimme ich dir zu, ich finde ebenfalls man sollte sie in eine Zelle stecken. Auch wenn sie Cora mag und Cora ihr am Herzen hängt wir müssen die beiden trennen. Zusammen sind sie viel zu stark. Man merkt die beiden können gut miteinander, sie sind ein Team." kam es von Natascha.
„Ihr habt beide recht, sie ist gefährlich und es ist riskant die beiden zusammen zu lassen aber ihr habt gesehen wie Mila die Kontrolle ohne sie verlieren kann. Und Bucky kann nicht immer ihr helfen er hat nicht genügend Hintergrundwissen über sie. Es wäre für alle besser wenn Cora und Mila zusammen bleiben sonst gibt es nur Probleme. Was sagst du Buck ?" sagte Steve und schaute zu seinem Freund der die beiden Mädchen wie alle andern im Blick behielt.
„Ich bin auch Steves Meinung. Die beiden sind Teamkollegen keiner geht ohne den anderen. Wenn wir sie trennen hat das schlechte folgen für uns. Mila wird nicht die Kontrolle verlieren, nicht mehr hoffe ich.
Es sind so grauenhafte Wörter... solange sie die nicht hört sind es ihre eigenen Entscheidungen. Sie kann sich bessern es liegt an uns ob wir ihnen und sie uns Vertrauen." meinte er ohne den Blick von den Mädchen zu wenden. Dann schaute er Steve an der ihn auch anschaute. Ihre Blicke trafen sich und gingen so schnell wie es ging wieder auseinander. Aber beide lächelten leicht. 

„Wo sind Tony und Bruce eigentlich? Jarvis?" meinte Natascha um das Thema zu wechseln da es anscheinend entschieden war. 
„ Sie befinden sich beide im Labor. Soll ich sie rufen Miss Romanoff?" kam es von der KI
„Nein schon Okay Jarvis. So ein Feigling. Er verzieht sich nur weil seine Tochter mal die Wahrheit über ihn sagt. Er ist überfordert und will sie nicht als Tochter das sieht doch jeder Affe!" meinte Natascha etwas aufgebracht. „Ist ja Gut Nat beruhig dich wieder, Tony war noch nie Vater uns erst recht hat er sich nicht so ein Kind gewünscht." Meinte Steve und er meinte es sicherlich nicht böse aber es kam anscheinend so an.

„Was soll das den heißen?" sagte ich kalt. Ich wollte wissen was er damit meinte.
Ich hörte wie Clint flüsterte:„Sie hat uns doch gehört."
Darauf hin entgegnete ich: „Panther Ohren schon vergessen?" Ich schaute die Avengers genervt an. Jemand legte seine Hand auf meine Schulter. Es hätte nur Cora sein können doch es war Bruce zu meiner Überraschung. Ich schob die Hand von meiner Schulter und schaute Bruce neutral an. Er hatte nichts gegen mich gesagt er hatte nur das mit den Spritzen gemacht aber das hatte ich ihm verziehen er ist ein freundlicher Arzt krass das es so etwas gibt.

„Er meint das nicht böse Mila, kommst du bitte mit ? Clint, Natascha ihr bitte auch." ich schaute ihn verwirrt an. Er hatte doch nichts schlimmes vor oder. Wenn ja muss ich das Kompliment zurück nehmen. Cora lächelte zu mir als ich zu ihr schaute.
Ich komme mit keine Sorge
Hörte ich ihre Stimme in meinem Kopf. Ich hatte ganz vergessen dass sie auch Telepathische Kräfte besaß. Ich lief Bruce nach und ließ die Avengers also eig nur noch Steve und Bucky alleine stehen. So konnten sie auch mal alleine reden.

Cora, Clint und Natascha folgten mir. Auch wenn die beiden Avengers mit etwas Abstand zu mir und Cora liefen.

Ich weiß ich weiß ihr denkt euch jetzt so so kurz nur das sind nicht mal 1000 Wörter und ich hör schon auf ?
Ähm ja so siehts aus 😁 Okay ja ich geb zu ich hatte keine Ahnung was ich schreiben sollte also höre ich hier auf und ihr könnt das Kapi lesen wenn mir danach ist mach ich es vllt länger mal schauen wenn nicht wir sehen uns!

~Lucy out

Mila Stark ~ Tonys Tochter (Marvel ff)Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt