14

3.2K 135 72
                                    


Lorelai Smith

Erleichtert verlasse ich das Klassen Zimmer, anders als Ambrosia, sie sieht so aus als würde sie gleich brechen müssen, vor Übelkeit.

Wir hatten grade denn Physik Test geschrieben, er war einfacher als gedacht, für mich aufjedenfall. Bei Sias Gesichts ausdruck, bin ich mir ziemlich sicher, das es bei ihr mies verlaufen ist.

Es tat mir leid, ehrlich, aber irgendwie war sie selbst schuld. Ich meine, warum lernt sie nicht, sie hatte so viel Zeit.

Für mich sind Menschen die ihre Zukunft nicht ernst nehmen dumm, und das tat sia nicht, sie verbrachte lieber Zeit auf Instagram.

„Ich bin am arsch" seufzt sie. Ich streichle sie leicht am Arm, auch wenn sie selbst schuld ist, will ich nicht das sie sich schlecht fühlt.

„Nächstes Mal lerne ich." Ich lachte. „Das will ich sehen" provozierte ich sie. Gespielt beleidigt sieht sie mich an. „Hey! Das ist mein Ernst" Ernst sieht sie mich an, meine linke Augenbraue geht nach oben. Weg war ihre ernster Blick , herzhaft lachte sie.

„Guck nochmal so" sagte sie, sofort tat ich was sie gesagt hatte. Sie zückt ihr Handy aus der Hosentasche. Nachdem sie meinen Blick fotografiert hatte, steckt sie ihr Handy wieder in die Hosen Tasche.

„Das poste ich an deinem Geburtstag" sagte sie mir grinsend. „Trau dich" sagte ich in einer gespielten ernsten und gruseligen Stimme.

Wieder lachte sie, diesmal aber mit mir. Ich liebe es mit ihr zu lachen, es ist so echt.

„Hola" sagte Mario und setzte sich an unseren Tisch. Direkt darauf kamen auch die anderen, außer Lorenzo.

Wo war er?

„Hi" sagten ich und sia im Chor, wieder lachten wir. „Gehts euch gut?" fragt Mason uns. Wir nickten grinsend.

„Also erzählt mal, wie ist eure Test gelaufen." fragte mein Bruder uns. Deswegen saßen sie hier, wegen dem Physik Test.

Mike fragte mich immer direkt nach Tests, wie es gelaufen war, früher fand ich es nervig, doch jetzt finde ich es eher aufmerksam und nett von ihm.

Sia stöhnte genervt auf. Sie schluckte ihr Essen runter und fing an sich bei den jungs auszuheulen.

„Es war katastrophal! Wenn ich nicht sitzen bleibe, weiß ich auch nicht mehr weiter. Warum muss der Typ auch so scheiße sein?" meckerte sie.

„Herr Donwell ist auch echt ein beschissener Lehrer." Luke lachte, „da stimme ich dir zu, lorelai. Gott sei dank sind wir denn los!" „oh ja!" gab Jake ihm recht.

„Bei dir?" fragte mein Bruder interessiert. „Gut wie immer." sagte ich und trank ein schlug meines gepressten Orangen Saft. Stolz grinst er mich an.

Auf dem Stuhl neben mir setzt sich eine Person, sein Geruch stieg mir direkt in die Nase, lorenzo. Ich sehe ihn an. „Hi" „Hola" begrüßt er mich zurück.

Seine Haare waren durcheinander, sein T-Shirt sitze nicht richtig, er roch nach strengem Frauen Geruch.

Er war bei einer anderen, definitiv. Ein schmerzhafter Stich ging durch mein Herz. Eigentlich sollte es mich nicht stören, aber das tut es, wie es das tut.

Am liebsten, würde ich das Mädchen was er gefickt hat, umbringen. Doch ich hatte kein Recht dazu, wir waren nicht zusammen und das werden wir auch nie. Nicht so lange es Mike geben wird.

Mike wird dich hassen wenn er es herausfindet!

Er wird dich verstoßen! Er wird dich verstoßen!

𝐉𝐔𝐒𝐓 𝐇𝐄𝐑 𝐄𝐘𝐄𝐒 Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt